Samstag, November 17, 2018

Der Verein

Der Verein

 

 

Unser Verein hat den Zweck, die Kameradschaft zwischen den Burschen in und um Bubach,  zu pflegen und die alten Traditionen und unser Brauchtum aufrecht zu erhalten. Ganz nach unserem Motto:

        " In Treue fest und Einigkeit, die Grüne Eiche alle Zeit! "

 

Unser Verein wurde im Jahre 1892 gegründet und in der Nachkriegszeit im Jahre 1950 wiedergegründet.

 
                                                

 

Kleiderordnung: Was? Wann? Wo?

 

Burschentracht:

Die Burschentracht besteht aus dem Burschenbinder, einem weißem Hemd, einer schwarzen Hose, schwarzen Socken und schwarzen Halbschuhen.

Getragen wird die Burschentracht bei folgenden Anlässen:

Veranstaltungen des BV Bubach:

 

  • Festzüge, Kirchenzüge, Kirwa-Tänze, Novembertanz, Hochzeiten und Beerdigungen von Burschen

 

Andere Anlässe:

 

  • Volkstrauertag, Fronleichnam, KBV-Tänze, Festzüge und Kirchenzüge anderer Vereine,                                             Beerdigungen von Burschen, die Mitglieder in einem anderen KBV-Verein sind.

 

 

 

 

 

Wie werde ich Mitglied im BV?

 

 

Im Grunde kann jede Person Mitglied im Burschenverein Bubach werden, ein paar Bedingungen muss der Bewerber jedoch erfüllen:

Der Bewerber muss männlich und unverheiratet sein, sowie das 15. Lebensjahr erreicht haben.

Der Wohnort des Bewerbers ist nicht ausschlaggebend, jedoch gibt es Einschränkungen!

 

Auszug aus der Satzung des BV´s:

6.1 Eintritt 
Beitreten kann jeder ortsansässige und aus der Umgebung kommende, ledige Bursch, der das 15. Lebensjahr erreicht hat. Will jemand dem Verein beitreten und kommt aus einem Dorf, das einen eigenen Burschenverein hat, so ist ihm der Betritt verwehrt.

Du willst Mitglied werden?

Dann schick eine E-Mail an                 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!@bv-gruene-eiche.de

oder Melde dich beim Vorstand!